Häufige Fragen

Allgemeine Fragen

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den entsprechenden AVB bzw. Produktinformationen:

AVB Garantieverlängerung Stationäre Elektronik
PIB Garantieverlängerung Stationäre Elektronik

Bitte beachten Sie, dass die folgenden häufig gestellten Fragen nicht unsere AVB bzw. Produktinformationsblätter ersetzen.

SCHUTZKLICK ist kein Versicherer. SCHUTZKLICK schließt mit Versicherern je Produktkategorie einen Gruppenrahmenvertrag, über den Sie den Versicherten für die versicherten Geräte Versicherungsschutz im Rahmen der Bedingungen des Versicherers gegen Beschädigung oder Zerstörung der Geräte verschaffen kann. Verbraucher können auf der Website von SCHUTZKLICK einzelne Produktversicherungen nur mittels Angabe ihrer E-Mail-Adresse abschließen. Die Produktversicherung ermöglicht dem Verbraucher, durch Herstellergewährleistung nicht abgedeckte Produktschäden günstig reparieren zu lassen.
Sie erreichen uns im Internet per E-Mail an support [at] schutzklick.de und per Telefon unter 0800 / 724 88 95.
Bei SCHUTZKLICK können Sie für Ihre mobile Elektronik (z.B. Smartphones, Tablets, Kameras und Laptops) und Ihre stationäre Elektronik (Spielekonsolen, TV-Geräte, HiFi-Anlagen und Desktop-PCs) einen Geräteschutz erwerben. Darüberhinhaus können Sie für Ihre Küchengeräte, Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Kaffeeautomaten eine Garantieverlängerung kaufen.
Die Schutzgarantie umfasst Sachschäden, die durch plötzlich und unvorhersehbar eintretende Ereignisse verursacht werden. Erstattet werden insofern Reparaturkosten, die von Herstellergarantien nicht abgedeckt werden. Darunter fallen u. a. Schäden durch Bedienungsfehler, Bodenstürze, Bruchschäden, Flüssigkeitsschäden, Sabotage oder Vandalismus.
Ausgeschlossen sind Schäden durch Material- und Herstellungsfehler, betriebsbedingte Abnutzung oder Vorsatz. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den AVB bzw. Produktinformationen.
Die Condor-Versicherung ist unser Kooperationspartner für Smartphone, Tablet, Kamera und Laptop Versicherungen.
SCHUTZKLICK verschlankt den gesamten Versicherungsprozess. Bei uns können Sie mit wenigen Klicks Versicherungsschutz erwerben, ohne lange Anträge oder Wartezeiten. Diese Minimierung des Verwaltungsaufwands ermöglicht niedrigere Preise für Endverbraucher.

Vertrag

Nein, dies ist nicht nötig. SCHUTZKLICK schließt je Produktkategorie einen Gruppenrahmenvertrag mit einem ausgewählten Versicherungspartner. Sie schließen einfach nur einen Vertrag mit SCHUTZKLICK ab.
Nein. Welche Versicherung letztendlich von Bedeutung ist, hängt einzig vom zu versichernden Produkt ab. Der jeweilige Versicherer ist auf unserer Website genannt.
Ihr Vertrag für die Schutzgarantie läuft automatisch nach der von Ihnen gewählten Laufzeit (1 oder 2 Jahre) aus. Es bedarf keiner Kündigung und der Vertrag wird nicht automatisch verlängert. Vor Vertragsablauf können Sie Ihren Vertrag bequem online verlängern.
Bei Abschluss des Vertrages werden keine persönlichen Daten von Ihnen verlangt. Ihre angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Außerdem erfolgt die Verbindung zum Portal www.schutzklick.de ausschließlich verschlüsselt. Genauere Datenschutzinformationen entnehmen Sie bitte auch den AVB bzw. Produktinformationen.

Beschädigungen

Wenn Sie ein Produkt in einem unserer kooperierenden E-Commerce-Shops erworben haben und direkt die Schutzgarantie erwerben wollen, können Sie die Versicherung gleich dort bequem abschließen. Oder Sie versichern Ihr Produkt direkt auf www.schutzklick.de. Aufgrund unseres Gruppenrahmenvertrages mit der Versicherung, haben Sie als Inhaber einer Schutzgarantie gegenüber der Versicherungsgesellschaft im Schadenfall ggf. einen Leistungsanspruch. Beim Versicherungskauf werden Ihre E-Mail-Adresse und die Produktseriennummer automatisch an SCHUTZKLICK vermittelt, woraufhin Sie ein elektronisches Versicherungszertifikat erhalten.
Schäden können Sie bequem direkt über www.schutzklick.de melden, unter der Menüoption „Schaden melden“. Nach Ausfüllen des elektronischen Meldeformulars erhalten Sie einen E-Mail-Reparaturauftrag und Versandschein. Den Reparaturauftrag schicken Sie zusammen mit dem Gerät an unseren Partner-Reparaturdienst. Der Reparaturdienst übermittelt Ihnen dann eine E-Mail-Bestätigung und eine Schadensdiagnose, und bestätigt ggf. die Kostenübernahme. Nach Überweisung Ihre Selbstbeteiligung an SCHUTZKLICK erhalten Sie vom Reparaturdienst dann umgehend das reparierte Gerät zurück. Der Reparaturbericht und die Rechnung gehen automatisch an den Versicherer, sodass Sie sich danach um nichts mehr kümmern müssen.
SCHUTZKLICK benötigt für den Abschluss der Versicherung neben dem Produktpreis lediglich E-Mail-Adresse und Produkt-Seriennummer. Erst wenn Ihr Gerät beschädigt ist und Sie von der Versicherung Gebrauch machen, müssen Sie Ihre postalische Adresse angeben, damit der Reparaturdienst Ihnen das reparierte Gerät zurückschicken kann.
Bitte melden Sie Schäden innerhalb von 7 Tagen nach Bekanntwerden. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den AVB bzw. Produktinformationen.
Diese Informationen entnehmen Sie bitte den AVB bzw. Produktinformationen.
Die Selbstbeteiligung ist an den erworbenen Geräte -Schutzbrief geknüpft. Die genauen Werte können Sie in den jeweiligen AVB nachlesen.
Nach Eingang des beschädigten Gerätes beim Reparaturpartner und Prüfung des von Ihnen gemeldeten Schaden erhalten Sie von uns eine E-Mail, die Sie auffordert, Ihre Selbstbeteiligung zu überweisen.
Wir sind darum bemüht, die Aufträge schnellstmöglich abzuwickeln. Die Bearbeitung einer Schadensmeldung beträgt ca. 78 Stunden.
Von einem Totalschaden spricht man, wenn die Reparaturkosten für das defekte Gerät die Kosten für einen Neukauf übersteigen würden. Die Versicherungsleistung ist begrenzt auf den Zeitwert abzlg. des vereinbarten Selbstbehalts. Überschreiten die Reparaturkosten oder die Beschaffungskosten für ein Ersatzgerät den Zeitwert des versicherten Gerätes bei Eintritt des Schadens, erhalten Sie nach Wahl des Versicherers ein (ggf.) gebrauchtes Ersatzgerät oder den entsprechenden Wert als Geldersatz. Anspruch auf ein neues Gerät haben Sie insofern nicht.

Sonstige Fragen

Wenn Sie die Diebstahl-Zusatzoption gewählt haben, ist Ihr Gerät auch gegen Diebstahl abgesichert. Einbruchdiebstahl ist durch Ihre Hausratversicherung bereits abgedeckt.
Ihr Gerät darf nicht älter als 6 Monate sein.
Nein. Akkus und Batterien fallen nicht unter die Schutzgarantie.
Leider können bisher nur Personen mit Wohnsitz in Deutschland Produktversicherungen abschließen.
Ja, denn Schutzgarantie bezieht sich auf das Gerät, nicht den Besitzer. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den AVB bzw. Produktinformationen.
Diese Informationen entnehmen Sie bitte den AVB bzw. Produktinformationen.
Sämtliche von SCHUTZKLICK versandten Dokumente, bei denen der Gesetzgeber die Schriftform vorgeschrieben hat, tragen eine qualifizierte elektronische Signatur gemäß §2 Nr. 3 Signaturgesetz (SigG). Dadurch wird eine Fälschung technisch sicher ausgeschlossen. Diese Dokumente liegen in der sog. elektronischen Form vor, welche gemäß §126a BGB die gesetzlich vorgeschriebene Schriftform ersetzen kann. Mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehene Dokumente besitzen somit den gleichen Beweiswert wie (Papier-) Urkunden im Sinne der Zivilprozessordnung (§371a Abs. 1 ZPO).
Bei der qualifizierten elektronischen Signatur handelt es sich um einen rein deutschen Standard, der vom Gesetzgeber durch das Signaturgesetz (SigG) vorgeschrieben wird. Die Software Adobe Reader wird von einem amerikanischen Hersteller entwickelt und unterstützt diesen Standard im Auslieferungszustand nicht. Ein Plugin, mit dem der Adobe Reader Qualifizierte Elektronische Signaturen prüfen kann finden Sie hier.
Alternativ können elektronische Signaturen auch online geprüft werden unter:
http://www.signature-check.de
http://www.edokument.de/check
http://signaturpruefen.de/pruefung
http://www.signature-check.de
http://www.edokument.de/check
http://signaturpruefen.de/pruefung